Präparate / Engystol
< >

Engystol

Das Komplexmittel Engystol aktiviert die körpereigene Abwehr und hat eine wissenschaftlich nachgewiesene antivirale Wirkung. Die Vermehrung des Adeno-5-Virus beispielsweise - Adenoviren sind für bis zu 15 % aller Erkältungskrankheiten verantwortlich - wird durch die Wirkstoffkombination um 73 % gesenkt. Die Vermehrung des Herpes-simplex-1 -Virus hemmt das Mittel um 80 %, was für die zahlreichen Patienten interessant ist, die nach jeder Erkältung mit den lästigen Lippenbläschen zu kämpfen haben. Insgesamt konnte in Studien nachgewiesen werden, dass Engystol bei Infektionen der oberen Atemwege ebenso gut wirkt wie konventionelle Therapeutika - und das bei schnellerem Wirkungseintritt (Oberbaum M. et al., 2005).

Engystol

Bestandteile

Charakteristik gemäß homöopathischem Arzneimittelbild (Auszug)

Sulfur
(Schwefel)

Akute und chronische Entzündungen der Atemorgane

Vincetoxicum hirundinaria
(Weiße Schwalbenwurz)

Virusinfektionen

Dosierung: Soweit nicht anders verordnet, 1- bis 3-mal täglich 1 Tablette unter der Zunge zergehen lassen. Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12-mal täglich, je 1 Tablette unter der Zunge zergehen lassen. Kinder erhalten die in der folgenden Tabelle angegebene Dosierung.

Dosierung von Engystol bei Kindern

Altersgruppe

Normaldosierung

Akutdosierung

Kleinkinder 1-6 Jahre

Nach Rücksprache mit dem Arzt 3-mal täglich 1/2 Tablette unter der Zunge zergehen lassen

Nach Rücksprache mit dem Arzt alle halbe bis ganze Stunde, bis zu 12-mal täglich, 1/2 Tablette unter der Zunge zergehen lassen

Schulkinder

2-mal täglich 1 Tablette unter der Zunge zergehen lassen

Alle halbe bis ganze Stunde, bis zu 8-mal täglich, 1 Tablette unter der Zunge zergehen lassen

> 12 Jahre

Erwachsenendosis

Erwachsenendosis

Engystol wirkt bei Infektionen der oberen Atemwege ebenso gut wie konventionelle Therapeutika - und das bei schnellerem Wirkungseintritt


< >
Engystol
bei unseren Partner-Apotheken

ENGYSTOL Tabletten 250 St (PZN: 04871312)

  • Aliva: 42,38 € (+ 4,95 € Versandk. oder weniger)
  • SaniCare: 40,26 € (+ 3,95 € Versandk. oder weniger)
  • VersandApotheke: 39,50 € (+ 3,95 € Versandk. oder weniger)
  • VitalSana: 38,09 € (+ 3,95 € Versandk. oder weniger)
  • Zur Rose: 37,89 € (+ 3,95 € Versandk. oder weniger)
  • Apo-Rot: 36,19 € (+ 4,50 € Versandk. oder weniger)
  • Bodyguard: 37,40 € (+ 2,95 € Versandk. oder weniger)
  • myCare: 36,02 € (+ 2,95 € Versandk. oder weniger)
  • Volksversand-Apo: 34,99 € (+ 2,95 € Versandk. oder weniger)
  • Europa-Apotheek: 33,99 € (+ 3,95 € Versandk. oder weniger)
  • Medpex: 34,90 € (+ 2,90 € Versandk. oder weniger)
  • iPill: 32,48 € (+ 3,95 € Versandk. oder weniger)
  • DocMorris: 32,39 € (+ 2,95 € Versandk. oder weniger)
  • Shop-Apotheke: 30,92 € (+ 3,95 € Versandk. oder weniger)
  • ApoDiscounter: 29,49 € (+ 3,99 € Versandk. oder weniger)
  • Fliegende Pillen: 29,06 € (+ 3,50 € Versandk. oder weniger)
  • Eurapon.de: 27,12 € (+ 3,95 € Versandk. oder weniger)
  • Apotal: 29,95 € (keine Versandk.)

(sortiert nach Summe aus Produktpreis + Versandkosten)

© Top Fit Gesund, 1992-2018. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung