Anwendungsgebiete / Magen-Darm-Beschwerden / Soforthilfe bei Magenüberlastung
2 von 5 < >

Behandlungsziel: Soforthilfe bei Magenüberlastung

Haben Sie Ihrem Magen einmal zu viel zugemutet und er nimmt es Ihnen übel, so braucht er zunächst Zeit, um sich zu erholen. Eine Esspause schadet nicht, niemals ohne Hunger essen. Trinken Sie dazu über den Tag verteilt mehrere Tassen frisch zubereiteten Kräutertee. Viele Pflanzen sind heilsam für den überlasteten Magen. „Klassiker“, die jeder im Hause haben sollte, sind Salbei, Kamille, Pfefferminze, Melisse und Fenchel/ Kümmel/Anis. Aus diesen und weiteren Pflanzen werden auch entsprechende Mittel angeboten.

Zaunrübe (Bryonia)

Ein weiteres klassisches Mittel bei Magen-Darm-Beschwerden durch Überlastung ist das Homöopathikum Nux vomica, das zum Beispiel im modernen Komplexmittel Nux vomica-Homaccord enthalten ist. Verwendet werden die reifen, getrockneten Samen der Pflanze Strychnos nux-vomica, die in Ostindien beheimatet ist. Nux vomica ist sehr vielfältig einsetzbar, ein Schwerpunkt sind Magen-Darm-Beschwerden wie Aufstoßen, Blähungen, Übelkeit und Erbrechen, verdorbener Magen oder Reizmagen, wenn sie durch Genussmittelmissbrauch oder auch durch ein Übermaß an Stress entstanden sind.

Nux vomica-Homaccord

Bestandteile

Charakteristik gemäß homöopathischem Arzneimittelbild (Auszug)

Bryonia (Zaunrübe)

Akute Entzündungen der Atemorgane, des Rippenfells, des Bauchfells und der Leber
Blähsucht
Verstopfung im Wechsel mit Durchfall

Citrullus colocynthis (Koloquinte)

Schmerzhafte Krämpfe des Magen-Darm-Kanals, des Gallensystems und der Harnorgane

Lycopodium clavatum (Bärlapp)

Entzündungen und Störungen des Leber-Galle-Systems
Verdauungsstörungen
Stoffwechselkrankheiten

Nux vomica (Brechnuss)

Entzündungen und Krampfzustände des Magen-Darm-Kanals
Leber- und Gallestörungen
Verstopfung
Beschwerden durch Nahrungsmittel, Arzneimittel, Genussmittel

Dosierung: Soweit nicht anders verordnet, 3-mal täglich 10 Tropfen. Bei akuten Beschwerden anfangs alle 15 Minuten 10 Tropfen (über einen Zeitraum von bis zu 2 Stunden).


2 von 5 < >

Abwehrschwäche, Allergien, Arthrose ...

Achillea millefolium - Schafgabe ...

© Top Fit Gesund, 1992-2018. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung