Anwendungsgebiete / Beschwerden der Haut / Natürliche Abwehrkraft der Haut
2 von 3 < >

Behandlungsziel: Der Haut ihre natürliche Abwehrkraft zurückgeben

Entzündungen der Haut (Neurodermitis, Ekzeme u. a.) können die Lebensqualität stark beeinträchtigen. Die betroffenen Partien nässen, jucken und röten sich. Besonders unangenehm wird es, wenn der Juckreiz nicht mehr auszuhalten ist und man mit dem Kratzen anfängt.

Die Folge vom Kratzen: Für den Augenblick ist der Reiz zwar vorbei, aber nicht dauerhaft. Stattdessen wird die entzündete Haut zusätzlich geschädigt und juckt noch mehr.

Neurodermitis, atopische Dermatitis, endogenes Ekzem - viele Namen für eine Krankheit, die einem die Freude am Leben vergällen kann

Neben einer neutralen Basispflege ist es wichtig, die Haut nicht noch weiter zu reizen. Hier einige Tipps:

  • Finden Sie heraus, durch welche Stoffe möglicherweise Ihre Hautentzündung ausgelöst wird (Putzmittel, Duftstoffe, bestimmte Lebensmittel etc.), und verhindern Sie nach Möglichkeit den weiteren Kontakt.
  • Meiden Sie laugen- oder alkoholhaltige Reinigungsund Putzmittel sowie austrocknende Kosmetika.
  • Achten Sie beim Baden auf eine nicht zu hohe Temperatur (am besten maximal 35 °C).
  • Verzichten Sie auf intensive Sonnenbäder.
  • Unterstützen Sie die Heilung mit modernen Homöopathika wie FideSan, die auch die Abwehrkräfte der Haut fördern.

Die homöpathische Urtinktur von Cardiospermum, wie sie in FideSan Salbe enthalten ist, wirkt antiallergisch, entzündungshemmend, juckreizstillend und feuchtigkeitsspendend. Cardiospermum ist eine Schlingpflanze, die ursprünglich in den Tropen beheimatet war. Heutzutage wird sie weltweit als Zier- und Arzneipflanze angebaut. Die Wirkung dieser Pflanze ist mit der von Kortison vergleichbar - nur ist das Homöopathikum wesentlich sanfter. Auf diese Weise kann die Haut ihre natürliche Abwehrfunktion bald wieder erfüllen.

FideSan

Bestandteile

Charakteristik gemäß homöopathischem Arzneimittelbild (Auszug)

Cardiospermum halicacabum (Salzfass-Ballonrebe, Herzsame)

Juckende Ekzeme
Entzündungen der Haut

Dosierung: Salbe 1- bis 2-mal täglich auf die betroffenen Hautbezirke auftragen.


2 von 3 < >

Abwehrschwäche, Allergien, Arthrose ...

Achillea millefolium - Schafgabe ...

© Top Fit Gesund, 1992-2018. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung